• Ihr Warenkorb ist derzeit leer.

0

Falko Daim, Jörg Drauschke (Hrsg.)

Hinter den Mauern und auf dem offenen Land

Leben im Byzantinischen Reich

Byzanz zwischen Orient und Okzident, Band 3
1. Auflage 2016, 240 Seiten,
135 meist farbige Abbildungen,
21 x 30 cm, Hardcover, fadengeheftet
ISBN 978-3-88467-269-3

46

EUR 46,00

zzgl. Versandkosten

Art.Nr. 3802

Gewicht 1,26 kg

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Datei Dateigröße
BOO_03_Mauern_Titelei+Vorwort.pdf

Inhaltsverzeichnis und Vorwort | Leben im Byzantinischen Reich

15.95 MB

Hinter den Mauern und auf dem offenen Land

Hinter den Mauern und auf dem offenen Land

Leben im Byzantinischen Reich

Wie lebten die Menschen im Byzantinischen Reich, wie gestaltete sich ihre Lebenswirklichkeit in den Städten und auf dem Land? Was war jeweils anders? Es lohnt sich, diese Frage aus interdisziplinärer Perspektive zu stellen.
Die Ausstellung „Byzanz – Pracht und Alltag“ der Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland in Bonn und des Römisch-Germanischen Zentralmuseums (26.2.-13.6.2010) eröffnete für die Byzanzforschung neue Perspektiven. Die begleitende Tagung “Hinter den Mauern und auf dem offenen Land: Neue Forschungen zum Leben im Byzantinischen Reich” nahm diesen Ansatz auf und vertiefte im interdisziplinären Rahmen die Themen der Ausstellung. Im Mittelpunkt stand dabei das Alltagsleben innerhalb der urbanen und ländlichen Regionen des Reiches. Die Beiträge des Bandes führen die Ergebnisse der Mainzer Tagung zusammen. Sie widmen sich der Hauptstadt Konstantinopel, den Städten und ihrem Umland auf dem Balkan und in Kleinasien sowie dem alltäglichen Leben zur See, in Klöstern und auf dem Land.